'Gesundheit ist Reichtum, geistiger Frieden ist Glück , Yoga zeigt den Weg' (Swami Vishnudevananda)'

Yogalehrer aus Leidenschaft

Yoga bedeutet für mich Freiheit, Klarheit und Selbstfindung.

Durch Yoga finde ich den Abstand zum Alltag, innere Ruhe & Ausgeglichenheit - sowie Kraft & Beweglichkeit!

Yoga gibt mir den Impuls positiv durch mein Leben zu gehen und verschafft mir somit Glück und Zufriedenheit.

Ich freue mich sehr,  meine Yogabegeisterung  weitergeben zu können

- denn Yoga ist für mich das größte Geschenk, das man teilen kann.

 


Wie sehr viele, kam ich über Umwege und besondere Lebensumstände zum Yoga. Als leidenschaftliche und passionierte Läuferin (alle Distanzen) musste ich mich in einer verletzungsbedingten, längeren Laufpause - also eher unfreiwillig - umorientieren. So entdeckte ich vor mittlerweile über 17 Jahren den Yoga. Sofort war ich fasziniert von der gesamtheitlichen positiven Wirkung des Yoga auf Körper, Geist, Atmung und Seele. Meine Yogaleidenschaft war sofort entflammt!

 

Nach jahrelanger eigener Yogapraxis - und vielen positiven persönlichen  Erfahrungen mit und im Yoga  - entstand mein Wunsch tiefer in die 'Materie' einzutauchen und die Yogalehrerausbildung zu machen.

 

Einerseits, wollte ich für mich selbst meine Yogakenntnisse noch mehr vertiefen, noch mehr lernen und erfahren über den Yoga, andererseits wuchs auch damit die Intention meine Yogaerfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und diese somit auch weiterzugeben

Mein besonderes Interesse im Yoga lag und liegt vor allem in der  Yogaphilosophie nach Pantanjali, und den verschiedensten Atem- und Meditationstechniken, sowie den weitgefächerten Spektrum der alten und modernen Yogaphilosophien.

 

Selbstverständlich ist auch im Yoga in den letzten Jahrtausenden/Jahrhunderten die Zeit nicht stehen geblieben. Gerade deshalb ist auch die Evolution des ursprünglichen Yoga - angepasst an die Herausforderungen der westlichen Welt und Adaptierung in unsere heutige leistungsorientiere Gesellschaft von großer Bedeutung für mich und meinen Yogaunterricht.

 

Meine Liebe und Yogaphilosophie gehört jedoch nach wie vor dem klassischem HATHA-YOGA!

 

Inspirationen finde ich  jedoch immer wieder in modernen Yogakonzepten - wie der Spiraldynamik im Yoga, Hormonyoga, Faszien- und dem Physiotherapeutischen Yoga - welche ich auch immer wieder sehr gerne in meine Yogastunden mit einfließen lasse.


Meine Ursprungs-Yogaausbildung  im HATHA YOGA mit Schwerpunkt auf die Lehren nach B.K.S. Iyengar  nach den internationalen Ansprüchen der Yoga Alliance  habe ich bei der Yogaakademie Salzburg absolviert.

 

Um auch die anatomischen Zusammenhänge im und mit dem Yoga besser verstehen und anleiten zu können, habe ich zusätzlich die Ausbildung zur 'Spiraldynamik-Fachkraft' im Spiraldynamikcenter für Yoga und Bodymind Salzburg, absolviert .

 

Ergänzend dazu folgten über die folgenden Jahre verschiedenste  Yoga-Ausbildungen und Yoga-Weiterbildungen.

    

Für jeden Yogapraktizierenden und somit natürlich auch für mich, ist der 'Yogaweg'  ein unendlicher - und ich bin gespannt und freu mich sehr, auf alles was ich in diesem Zusammenhang  noch lernen, erfahren und weitergeben darf.

Namasté!